elfmeter.de

WM-Fazit

| 1 Kommentar

Die WM ist vorbei, Italien ist Weltmeister!

Bevor nun der Alltag einsetzt und die Weltmeister in ihre Drittliga-Teams zurückkehren, veröffentlicht szenenapplaus.de das schnellste WM-Fazit überhaupt.

Zeit für ein Zehn-Punkte-Fazit:

1. Mit meinen Tipps lag ich meistens daneben.

2. Mein Wett-Etat von 20 Euro war bereits nach dem Viertelfinale aufgebraucht.

3. Ich mag Frankreich. Und wie ich neulich irgendwo aufgeschnappt habe, beruht das auf Gegenseitigkeit. 70% der Franzosen mögen Deutschland (Quelle finde ich nicht mehr, beim googlen kommt nur eine Vorliebe für deutsche Autos heraus).

4. Allerdings mag ich auch Italien. Vor allem mag ich italienisches Essen, was eine Beteiligung an den bekloppten Boykottaktionen von vorneherein ausschloss.

5. Zidane wechselt vom Fußball nahtlos zum Stierkampf über – als Stier.

6. Deutschland feiert den dritten Platz wie einen Sieg. Klinsmann hat eine Euphorie verursacht, die hoffentlich noch lange nachwirkt.

7. Die deutschen Fußballkommentatoren haben Kreisliga-Niveau.

8. Der Durschschnittsbürger konsumiert beim Fußball-Schauen zuviel Bier.

9. Bürger mit Migrationshintergrund bekennen sich zu Deutschland.

10. Entgegen anderslautenden Sangesbeiträgen ist Stuttgart nicht schöner als Berlin.

Ein Kommentar

  1. Stuttgart IST schöner als Berlin. Sowas Versifftes wie Berlin gibt es in Deutschland kein zweites Mal.

    In den anderen Punkten stimme ich aber zu.

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.