elfmeter.de

Winterpausen-Bilanz

| Keine Kommentare

Winterpause - Eine Bilanz

Eben noch WM, schon ist die Hinserie der Bundesliga zu Ende und die Winterpause fast da. Vor der Saison gab es hier bereits die Abschlusstabelle der Saison 2006/2007 zu sehen, nun wollen wir mal schauen, wie weit ich zur Hälfte daneben liege.

Die Tabelle nach dem 17. Spieltag (In Klammern mein Tipp und die Abweichung zum tatsächlichen Stand):

1. Werder Bremen (2. / 1)

Bremen ist gerade eben durch ein spätes Tor von Naldo Herbstmeister geworden: Glückwunsch! Mit meinem getippten Platz 2 bin ich nah dran. Bremen hat bislang durch schönen Offensiv-Fußball und viele Tore überzeugt. Der Platz an der Sonne ist verdient.

2. FC Schalke 04 (6. / 4)

Schalke wäre fast noch Herbstmeister geworden – schaut man sich das Umfeld und die Presse an, kann ich gar nicht glauben, dass Schalke so gut da steht. Nach dem Presseboykott der vergangenen Wochen sorgt Frank Rost nun mit der offenen Kommunikation seiner Wechselabsichten für neue Unruhe. Meine Abweichung von 4 Plätzen geht gerade noch und wird sich bis zum Saisonende noch annähern.

3. Bayern München (3. / 0)

Der deutsche Meister ist nur auf Platz drei und alle reden mal wieder von einem überraschend schlechten Abschneiden. Wie man an meinem Tipp sieht, ist dies gar nicht überraschend ;)

4. VfB Stuttgart (9. / 5)

Der VfB stand Anfang der Saison in der Kritik und steht nun trotz bzw. dank der jungen Spieler auf Platz 4. Mein Kompliment!

5. Hertha BSC (4. / 1)

Mein Home-Team steht ungefähr wie erwartet, ich wäre am Ende mit einem UEFA-Cup-Platz zufrieden. Mehr scheint bei der Konkurrenz nicht drin.

6. Bayer Leverkusen (5. / 1)

Bei Bayer bin ich mir noch nicht sicher in welche Richtung es geht, vom Tipp war ich aber schon mal nah dran.

7. 1. FC Nürnberg (8. / 1)

Nach dem fulminanten Saisonstart flacht es momentan etwas ab beim Club. Platz Sieben ist aber trotzdem gut und nur einen Platz von meiner Einschätzung entfernt.

8. Arminia Bielefeld (15. / 7)

Der erste richtige Ausreisser. Die Arminen habe ich echt unterschätzt.

9. Borussia Dortmund (10. / 1)

Dortmund wie erwartet mittelmäßig.

10. Eintracht Frankfurt (7. / 3)

Ich bin mit Platz 10 zufrieden, auch wenn ich mit noch mehr gerechnet hatte.

11. Hannover 96 (12. / 1)

Wie erwartet.

12. VfL Wolfsburg (16. / 4)

Mittelfeld.

13. Alemannia Aachen (18. / 5)

Vor der Saison dachte ich, Aachen würde in der ersten Liga untergehen – weit gefehlt. Die Aachener können mithalten und kämpfen um den Klassenerhalt mit.

14. VfL Bochum (14. / 0)

Treffer!

15. Energie Cottbus (17. / 2)

Nach starkem Auftakt geht es bergab in der Lausitz. Der Tipp geht in Ordnung.

16. Borussia M’gladbach (11. / 5)

Für Gladbach kann es nur mit einem anderen Trainer besser werden. Heynckes führt zum Abstieg.

17. Hamburger SV (1. / 16)

Au weia. Hamburg ist natürlich die größte Abweichung in dieser Saison. Ich war fest davon überzeugt, dass die Hanseaten wieder um die Meisterschaft mitspielen. Die Abweichung von 16 zerhaut mir die ganze Bilanz!

18. 1. FSV Mainz 05 (13. / 5)

Mainz hat es in der Saison schwieriger als ich vorausgesehen habe. Die Aufsteiger des letzten Jahres sind stärker als erwartet.

Gesamtabweichung: 62

Pah, das ging schon mal besser.

Aber die Saison ist ja noch lang.

Wie weit seid ihr neben Euren Tipps?

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.