elfmeter.de

Schämt Euch!

| Keine Kommentare

Bela Rethy sagte kurz vor der Pause: “Der Patient Nationalmannschaft befindet sich nach wie vor auf der Intensivstation”.
Nun können wir sie wohl zu Grabe tragen.

Portugals zweite Garnitur reichte für ein 3:0 gegen Deutschland.

Rumänien schlägt gleichzeitig England mit 3:2 und erreicht neben den Portugiesen die KO-Runde.

Deutschland hätte also ein 2:0 zum Weiterkommen gereicht, aber das war mit dieser Leistung nicht drin.
Für manche mag es vielleicht ein Trost sein, dass England ebenfalls raus ist, aber immerhin einen Platz über uns diese EM beendet.

Hoffen wir auf eine baldige Wiedergeburt.

Ach ja, die Spiele im einzelnen:

Portugal – Deutschland 3:0 (1:0)
Conceicao (35., 54., 71.)

England – Rumänien 2:3 (2:1)
0:1 Chivu (22.), 1:1 Shearer (41./FE), 2:1 Owen (47.), Munteanu (48.), Ganea (87./FE)

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.