elfmeter.de

Saisonvorschau 2008/2009: Karlsruher SC

| Keine Kommentare

Die Karlsruher waren über lange Strecken der vergangenen Saison die Überraschungsmannschaft, wurden zum Saisonende allerdings etwas schwächer und pendelten sich schließlich auf Platz 11 ein. Für einen Aufsteiger kann sich das jedoch durchaus sehen lassen.

Mit Mario Eggimann un Tamás Hajnal verliert der KSC zwei seiner Leistungsträger. Ob die als Ersatz verpflichteten Tim Sebastian und Antonio da Silva die hinterlassende Lücke schließen können, ist noch fraglich.

Karlsruhe wird es dieses Jahr schwerer haben und mit aller Kraft gegen den Abstieg kämpfen müsssen. Ich denke aber, dass dies letztendlich gelingen wird.

Mein Tipp: Platz 13-15

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.