elfmeter.de

Parma: Mit lustigen Gnocchis zum Klassenerhalt

Gnocchi

Im Land, in dem gerne mal Diktatorensöhne oder Frauennationalspielerinnen unter Vertrag genommen werden, sind nun auch Komiker gefragt.

Der FC Parma hat den Fernsehkomiker Gene Gnocchi für vorerst zwei Monate verpflichtet. Er soll die Mannschaft des derzeitigen Tabellenneunzehnten zum Lachen bringen, ist aber auch spielberchtigt.

Ok, das Wort Clown steht nirgendwo in der Meldung, vor meinem geistigen Augen sehe ich jedoch einen Ronald McDonald mit zu großen Schuhen durch den Strafraum rennen und den Stürmern die Unterhose über den Hinterkopf ziehen.

Das sollte man durchaus auch für die Bundesliga in Erwägung ziehen.