elfmeter.de

Letzter Aufruf: Verlosung Bayern-Stadiondecke

30. März 2009 | 1 Kommentar

Nuja, mir war ja bewusst, dass Bayern nicht zu den beliebtesten Clubs gehört – aber so schlimm ist es doch auch nicht.
Vier gültige Kommentare wurden bisher hinterlassen! Das heißt ich kann nicht mal einen 6er-Würfel zum Auslosen benutzen (Ich hab zwar auch W4er, aber bitte tut mir das nicht an….).
Mit einem der Kommentargeber bin ich sogar verheiratet und wenn sie tatsächlich gewinnt werde ich die Klüngeleivorwürfe nie wieder los ;)

Bis einschließlich morgen (31.03.2009 24:00:00) könnt ihr noch mitmachen!

Also:

  1. Auf den Beitrag gehen
  2. Einen Kommentar mit gültiger E-Mailadresse hinterlassen
  3. 20% Gewinnchance haben (jedenfalls der Erste von Euch für einen Moment…)

Die “schönsten” Schwalben

15. März 2009 | 2 Kommentare

Von schön kann man zwar nicht wirklich sprechen, allerdings ist die Schauspielkunst einiger Spieler schon verblüffend. Überrascht hat mich, dass die “Kopstoß antäuschen und zusammenbrechen”-Nummer so verbreitet ist.

Ein besonders schönes Exemplar gibt es auch hier zu finden.

Hoolikopter

11. März 2009 | 1 Kommentar

Hoolikopter

Das ist doch mal eine originelle Wortschöpfung – Hoolikopter. Wie die Bild berichtet kommen die Drohnen zur Beobachtung der Zuschauer in Halle nicht zum Einsatz, andernorts werden sie seit geraumer Zeit getestet, während der EM beobachteten die Schweizer damit das Umfeld der Spiele.

Neben einigen technischen Sicherheitsbedenken erfüllt mich die flächendeckende Beobachtung schon mit Unbehagen – und das obwohl ich im Normalfall gesetzeskonform unterwegs bin. Wie seht ihr das?

Verlosung: Bayern München Stadiondecke

10. März 2009 | 9 Kommentare

Bekanntlich war ich ja am Samstag im München beim Spiel Bayern gegen Hannover. Für die zartbesaiteten Blogger gab es eine Bayern München Stadiondecke zum Kuscheln. Da meine noch unbenutzt ist (Na gut, ich habe zeitweise darauf gesessen, man kann sie nämlich auch praktisch als Kissen nutzen) und ich keine Verwendung für Bayern-Fanmaterial habe, möchte ich das gute Stück verlosen.

Bayern-Stadiondecke

Den Gewinner ermittle ich per Zufallsprinzip aus allen Kommentaren zu diesem Post, die bis einschließlich 31.03.2009 abgegeben werden. Vergesst nicht eine gültige E-Mail-Adresse anzugeben.

Zum Wochenend-Event sind mittlerweile weitere Zusammenfassungen fertig geworden:

Gerd Müller und Elvis

8. März 2009 | 16 Kommentare

Gerd Müller und Elvis – damit kann man das Wochenende knapp zusammenfassen. Aber ich fang dann doch lieber mal vorne an.

Gestern wurde ein erlauchter Kreis von Fußballbloggern von der T-Com in die Allianz-Arena eingeladen, um dort an einer kleinen Präsentation zum Produkt T-Home Entertain teilzunehmen. Dabei hatten wir Gelegenheit das Spiel der Bayern gegen Hannover aus der T-Com-Loge zu schauen.

[singlepic id=34 w=480 h=360 float=none]

Die Präsentation war nett und unaufdringlich und das Produkt scheint gar nicht mal schlecht zu sein. Mir ist es mit allem drum und dran noch etwas zu teuer und ich müsste neue Kabel durch die Wohnung ziehen. Wer allerdings ohne Premiere Bundesliga im Fernsehen schauen will, kommt wohl nicht dran vorbei.

Als besonderes Schmankerl wurde nach dem Spiel noch Gerd Müller in die Loge geführt, der für Fotos und Autogramme zur Verfügung stand.

[singlepic id=36 w=480 h=360 float=none]

Da selten so viele von uns in einer Stadt sind, war probek so nett im Anschluss noch ein Treffen zu organisieren. Starkbieranstich im Unions-Bräu – untypischerweise begeleitet von einem Country-Abend mit Elvis-Einlage. Das kam aber mit jedem Bier besser an ;)

[singlepic id=35 w=480 h=360 float=none]

Vielen Dank an Toby für den Empfang in München sowie an Markus, Oliver, Toby (2), Kai, Ronny, Alexander, Yalcin, Johannes und Benno für die netten Gespräche.

Heute hab ich das trockene Wetter genutzt und München ein wenig erkundet. Nach Fußball und Bier gestern habe ich heute dann das Kulturkonto ein wenig mit der alten und der neuen Pinakothek aufgefüllt. Nun sitz ich am Flughafen und habe noch 3 Stunden totzuschlagen.

Die restlichen Bilder lade ich später hoch.

Hertha und die Meisterfeier

17. Februar 2009 | 3 Kommentare

rotes_rathaus_berlinWie bei den 11 Freunden zu lesen ist, plane man in Berlin bereits die Meisterfeierlichkeiten. Natürlich gehen diese Planungen nicht vom um Zurückhaltung bemühten Verein aus, sondern von Berlins Partylöwen Nr. 1 Klaus Wowereit.

Hier steigt niemandem etws zu Kopf, man wird ja wohl noch träumen dürfen?

Für zusätzliche Fußball-Euphorie sorgt an Spree und Havel zurzeit Union Berlin. Herthas Stadtrivale aus dem Bezirk Köpenick baute am Wochenende mit dem 1:0-Sieg über Kickers Offenbach seine Tabellenführung in der 3. Liga aus und beglückt mit seinen Aufstiegsambitionen verstärkt die Fußball-Fans im Ostteil der Stadt. Berlin, bislang eher Vorreiter in Sachen Politik oder Kultur, befindet sich mittlerweile auch in Sachen Fußball auf dem Weg zu einer echten Metropole.

Dazu nur kurz angemerkt: In der Saison 99/00 spielte Hertha in der Champions League und Berlin hatte mit TeBe einen Zweitligaverein. Ok, es gab kein Happy End, Hertha versank wieder ein Stück im Mittelmaß und TeBe bekam keine Lizenz. Aber der Weg zur Fußball-Metropole dauert bereits länger an und ist von ständigem Auf und Ab geprägt.