elfmeter.de

EM 2008 – Gruppenauslosung

2. Dezember 2007 | 11 Kommentare

Na dann kann es ja losgehen. Niederlande, Frankreich und Italien könnten die deutschen Vorrundengegener sein – das wäre schonmal eine Herausforderung. Andererseits wären auch Österreich, Schweden und Polen möglich – etwas einfacher.

Klar ist: Wer Europameister werden will gewinnt einfach alle Spiele.

Jetzt fangt aber mal an!

Mal schnell den Live-Stream von der UEFA-Seite aufgerufen – Schock, da zieht schon jemand Lose. Lazio? WTF. Ok, handelt sich wohl um ein zwischengespeichertes Fragment der CL-Auslosung.

Was, 50 Minuten Auslosung? Bitte macht doch einfach schnell ohne Musik, Rethy und gebückten Paukern.

Juhu, jetzt werden wir in Turnierstimmung gebracht. Wie kann man überhaupt jemand mit so einem gebrochenen Englisch dahin stellen? Wer ist das überhaupt?

So, nun Musik: Carreras. Sehr gut, wenigstens kein Pop-Kram.

Er färbt offensichtlich seine Haare nicht mehr.

Damit hier niemand ohne was zu lernen raus geht: Er heißt eigenlich Josep und ist Träger des deutschen Bundesverdienstkreuz.

Hm, der Stream ist wohl kaputt, ich muss weiter Bela aushalten.

Tja, Roger Federer präsentiert wo in der Schweiz gespielt wird: Basel, Genf, Zürich und Bern. Hermann Maier präsentiert dann die österreichischen Städte: Wien, Klagenfurt, Salzburg und Innsbruck. Dabei klingt der Herminator genau wie der Terminator.

Und wieder Musik…

Nun reicht es auch.

Endlich, die Vorstellung des neuen Balles: Wir lernen er fühlt sich fast wie eine Gänsehaut an, wodurch er besonders zum Fußball geeignet ist. Häh?

Jetzt kommen alle Kapitäne der bisherigen EM-Sieger, na gut. Für Deutschland dabei: Beckenbauer, Dietz und Klinsmann.

Die Töpfe tipp ich jetzt nicht ab, die sind ja bekannt…

Jetzt aber endlich los:

Gruppe A: Schweiz

Gruppe B: Österreich

Gruppe C: Niederlande

Gruppe D: Griechenland

Gruppe A: Türkei, da war doch was?

Gruppe B: Polen

Gruppe C: Frankreich, gegen Niederlande, schön.

Gruppe D: Russland

Spannung! Der deutsche Topf.

Gruppe A: Portugal

Gruppe B: Deutschland. Klappt doch!

Gruppe C: Rumänien

Gruppe D: Spanien

Der nächste Topf.

Gruppe A: Tschechien

Gruppe B: Kroatien, nette Gruppe.

Gruppe C: Italien, geile Gruppe!

Gruppe D: Schweden bleibt übrig.

Alle Gruppen im Überblick:

Gruppe A
Schweiz
Tschechien
Portugal
Türkei

Gruppe B
Österreich
Kroatien
Deutschland
Polen

Gruppe C
Niederlande
Italien
Rumänien
Frankreich

Gruppe D
Griechenland
Schweden
Spanien
Russland

Nun sollte Deutschland erst recht Favorit sein, oder was meint ihr?

Deutsche Gegner können normalerweise gar nichts

26. November 2007 | Keine Kommentare

Gerade hat Deutschland eine EM-Qualifikation als Zweiter abgeschlossen und dabei zu Hause gegen Tschechien mit 1:3 verloren und gegen Irland und Wales tolle 0:0-Spiele hingelegt.

Da stellt Matthias Sammer im Rahmen der WM-Quali-Auslosung mal klar, was man von den deutschen Gegnern zu halten hat:

Es ist nicht so eine typische deutsche Gruppe, bei der man sagen kann, die anderen können gar nichts…

Ah, ja.

Pele will Mauer abschaffen

8. November 2007 | 6 Kommentare

Pele setzt sich für die Abschaffung der defensiven Mauer in Strafraumnähe ein. Die Idee klingt logisch:

Nachdem du all die Gegner ausgespielt hast , macht ein Typ ein Foul und du hast die ganze Mannschaft in der Mauer wieder vor dir. Das ist nicht fair.

Recht hat er zwar irgendwie, allerdings kann der Freistoßschütze nun auch ungestört den Ball spielen ohne dass ihm Verteidiger und Torwärte in die Beine hauen. Meine Meinung also: Diese Mauer darf bleiben!

Hildebrand im Münchener Tor

16. Oktober 2007 | 2 Kommentare

Ja, das ist so eine Überschrift wie ich sie eigentlich überhaupt nicht leiden kann. Die Überschrift suggeriert was anderes als der eigentliche Inhalt der Nachricht dann enthüllt. Manchmal wird dieser Effekt auch schon durch die Anordnung der Worte erzielt, so las ich neulich auf dem Ableger eines bekannten Tabloids “Tom Cruise tot” – klein darüber stand “Entführer von”.

Naja, wie dem auch sei: Hildebrand steht am Mittwoch in München im Tor der deutschen Nationalmannschaft. Im Morgenmagazin äußerte er aber gerade, dass München eine schöne Stadt sei. Vielleicht möchte er sich um die Nachfolge von Oliver Kahn bewerben?

Relegation wieder da

9. Oktober 2007 | 5 Kommentare

Noch mehr Spannung für Fahrstuhlmannschaften - Die Relegationsspiele sind zurück in der BundesligaDie Relegationsspiele kehren zurück! Bereits ab der kommenden Saison werden die Spiele nicht nur zwischen zweiter und dritter sondern auch zwischen der ersten und zweiten Bundesliga eingeführt. Im letzten Relegationsspiel erkämpften sich die Stuttgarter Kickers 1991 den Aufstieg gegen St. Pauli.

Ich persönlich finde Relegationsspiele spannend, auch wenn das Ziel der Wiedereinführung eine geringere Fluktuation und mehr Medieneinnahmen ist. Ich freue mich – und ihr?

Champions League: Auslosung und Ehrung

30. August 2007 | 1 Kommentar

Die erste Runde der Champions League wurde heute ausgelost. Werder Bremen trifft auf Real Madrid, Lazio Rom und Olympiakos Piräus. Der Meister Stuttgart hat es mit Barcelona, Lyon und den Glasgow Rangers zu tun. Schalke ist in einer Gruppe mit Chelsea, Valencia und Rosenborg Trondheim.

Die Gruppen im Überblick

Gruppe A
Liverpool (England)
Porto (Portugal)
Olympique Marseille (Frankreich)
Besiktas Istanbul (Türkei)

Gruppe B
Chelsea London (England)
Valencia (Spanien)
Schalke 04 (Deutschland)
Rosenborg Trondheim (Norwegen)

Gruppe C
Real Madrid (Spanien)
Werder Bremen (Deutschland)
Lazio Rom (Italien)
Olympiakos Piräus (Griechenland)

Gruppe D
AC Mailand (Italien)
Benfica Lissabon (Portugal)
Celtic Glasgow (Schottland)
Shakhtar Donetsk (Ukraine)

Gruppe E
Barcelona (Spanien)
Lyon (Frankreich)
VfB Stuttgart (Deutschland)
Glasgow Rangers (Schottland)

Gruppe F
Manchester United (England)
AS Rom (Italien)
Sporting Lissabon (Portugal)
Dynamo Kiew (Ukraine)

Gruppe G
Inter Mailand (Italien)
PSV Eindhoven (Niederlande)
ZSKA Moskau (Russland)
Fenerbahce Istanbul (Türkei)

Gruppe H
Arsenal London (England)
Sevilla (Spanien) / AEK Athen (Griechenland)
Steaua Bukarest (Rumänien)
Slavia Prag (Tschechien)

Die Teilnehmer verteilen sich auf die einzelnen Verbände:

4 Teilnehmer

  • England
  • Italien
  • Spanien (Wenn Sevilla sich gegen AEK Athen durchsetzt)

3 Teilnehmer

  • Deutschland
  • Portugal

2 Teilnehmer

  • Frankreich
  • Schottland
  • Türkei
  • Ukraine
  • Griechenland (Wenn sich AEK Athen gegen Sevilla durchsetzt)

1 Teilnehmer

  • Niederlande
  • Norwegen
  • Rumänien
  • Russland
  • Tschechien

Spieler der Saison

Neben der Auslosung wurden auch die herausragenden Spieler der vergangenen Saison gekürt.

Torhüter des Jahres: Petr Čech (Chelsea London)

Verteidiger des Jahres: Paolo Maldini (AC Mailand)

Mittelfeldspieler des Jahres: Clarence Seedorf (AC Mailand)

Stürmer des Jahres: Kaká (AC Mailand)

Mailand räumt also dreimal ab, ein Deutscher war nicht nominiert. Spieler des Jahres ist übrigens Kaká.

Deutsche Teilnehmer in schweren Gruppen

Die deutschen Teams haben in der Vorrunde einige harte Nüsse zu knacken. Was glaubt ihr, wie Bremen, Schalke und Stuttgart abschneiden?