elfmeter.de

6 Kommentare

  1. Wie kommst Du zu der Annahme, dass es sich um Fans handelt?

  2. Das war wohl die Gedankenkette Fußballstadion -> Tribüne -> Sich bewegende Menschen = Fans

    Vermutlich ist es eher eine Gruppe Schüler oder etwas politisches :)

  3. ich finde auch, dass es ein wenig zu perfekt koordiniert aussieht, um von standardbesoffenen fans zu stammen … ich finde es sieht eigentlich sogar zu professionell aus, um überhaupt real zu sein…computeranimation??? naja, vielleicht ham se auch einfach krass lange geübt…

  4. verdammt geil und scheißegal um was es geht! So was sieht man nicht zu oft…

  5. Also da muss ich wohl die Pessimisten unter euch enttäuschen, als ich ein Austauschjahr in Japan mitgemacht habe , habe ich solche Choreographien live miterleben dürfen, echt voll der Hammer.

  6. Eigentlich eher was für Nordkorea mangels Alternative. Videoleinwände gibts da wohl kaum.

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.