elfmeter.de

Königliche Nase droht mit Schweinegrippe

| 2 Kommentare

schweinegrippe

Skurile Züge nimmt die Berichterstattung über die Schweinegrippe an – und ich steig voll mit ein.

Letzten Mittwoch drohte Hector Reynoso im Copa Libertadores-Spiel zwischen Everton CD (Chile) und Chivas Guadalajara (Mexiko) seinem Gegenspieler Sebastian Penco mittels angetäuschtem Spucken und Husten mit der Schweinegrippe. Mittlerweile hat er sich entschuldigt – ich hoffe mal, dass er nicht tatsächlich infiziert ist.

2 Kommentare

  1. Lol. Eigentlich sollte man ja mit sowas keine Witze machen, aber das ist einfach nur lustig :D

  2. Inzwischen hört man ja kaum noch etwas von der Schweinegrippe. Ob die wohl schon wieder ausgerottet worden ist?! Mal sehen, was als nächstes kommt; vielleicht die Dackelpest!!! Ich hoffe mal, dass mich mein Immunsystem auch davor bewahren wird;-)

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.