elfmeter.de

4 Kommentare

  1. “and my feet hurt”. Ist das nicht ein bisschen makaber?

  2. Ich finde das nicht makaber. Die “Message” wird hier gut rübergebracht – klar mit einem Schockeffekt, aber sehr positiv und angebracht.

  3. also ich finde das überhaupt nicht makaber. ich war aber ziemlich überrascht als der typ mit dem rollstuhl weggefahren ist… das hat ganz gut gesessen! (das wortspiel ist aber makaber. sorry!)

  4. Nike hat schon immer gewusst wie sie mit Provokationen super Aufmerksamkeit erreichen. Sie sind aber Gott sei Dank noch nicht so geschmacklos wie die Benetton-Kampagnen geworden. Aber was soll dieser Clip uns schlussendlich sagen? Etwa wie gut es uns eigentlich geht, und das der Typ echt gerne Sport treiben würde, aber wirklich nicht kann?

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.