elfmeter.de

Zweikampf im Spiel

Zweikampf im Spiel

Morph » 20.04.2008, 20:39
Ich habe das Problem das meine Jungs (2001 und jünger) zwar im Training in jeden Zweikampf gehen aber im Spiel sich nciht mehr trauen an den Gegner zu gehen und meine Spieler warten dann ab bis der Gegner etwas macht.
Ich versuche im Training ja imemr das sie in Zweikampf gehen und es klappt aber eben nicht im Spiel.

Wie bringe ich den Kindern bei auch im Spiel an den Gegner zu gehen?

Sagt bitte nicht spielen lassen im Training das versuche ich seit letzten Sommer und es wird nciht besser


re: Zweikampf im Spiel

Botten_sh » 21.04.2008, 09:00
Wenn mich nicht alles täuscht, bildest Du Bambinis aus–?
Zweikampfschulung, bei Bambinis bist Du Dir wirklich sicher, ob das in diesen Alter schon erforderlich ist?

Du solltest dir auf DFB.de oder FD21.de noch einmal die Ziele für diese Altersstufe ansehen.

Solltest du dich über diese empfehlungen hinweg setzten, weil “die Leute vom DFB eh keine Ahnung haben”, dann empfehle ich dir unendlich viele 1 gegen 1 Spiele in vielen Variationen mit den Kindern zu machen. Ist aber erst ab E-Jugend in dieser Intensität sinnvoll. Bei dir reicht ein kurzes Spiel 1gegen1 pro TE und viel Geduld.


re: Zweikampf im Spiel

PatrickKenzie » 21.04.2008, 09:17
Das “Problem” haben wir auch. Liegt aber auch daran, dass unsere Gegner im Moment 1-2 Jahre älter sind und deutliche körperliche Vorteile haben.

Wir machen ab und an folgende Übung:

15 m von jedem Pfosten entfernt stehen zwei Gruppen von Kindern. Ich stehe mit dem Ball dazwischen und rolle oder werfe den Ball nach vorne. Die Kinder laufen nun zum Ball und versuchen, diesen zu erobern. Das Kind, das den Ball hat, versucht das Tor zu schiessen, während das andere Kind versucht, den Ball zu erobern. Wir machen die Übung aber relativ selten, da sehr laufintensiv und die Pärchen nicht immer ausgeglichen sind, so dass einige völlig aussichtlos loslaufen. Also sehr selten…

Ansonsten gebe ich die Forumsempfehlung weiter, Fangspiele üben zu lassen. Davon machen wir ein bis zwei Spiele zu Beginn jedes Trainings.

Eins gegen Eins auf kleines Feld haben wir auch schon probiert, war aber ziemlich unergiebig.


re: re: Zweikampf im Spiel

Morph » 21.04.2008, 13:52
[quote=Botten_sh]Wenn mich nicht alles täuscht, bildest Du Bambinis aus–?
Zweikampfschulung, bei Bambinis bist Du Dir wirklich sicher, ob das in diesen Alter schon erforderlich ist?

[/quote]

Danke das Problem ist es ja Zweikampfschulung sollte nicht erforderlich sein aber alle unsre Gegner gehen auf den Gegner drauf bzw. nehmen ihm den Ball ab aus Spass aber meine Jungs eben nicht und ich möchte ja nciht das sie lernen wie sie in jeden Zweikampf gehen sondern eigentlich eher wie schaffe ich es das sie vorallem vor dem Strafraum dem Gegner veruchen den Ball weg zu nehmen da meine Spieler dann immer stehen bleiben und warten bis der Gegner schießt oder versucht vorbei zu laufen
und das ist das Problem da meine Jungs das im Training echt gut machen aber im Spiel sich nciht trauen richtig auf den Ball zu gehen


re: re: re: Zweikampf im Spiel

StKie » 21.04.2008, 17:25
[quote=Morph][quote=Botten_sh]Wenn mich nicht alles täuscht, bildest Du Bambinis aus–?
Zweikampfschulung, bei Bambinis bist Du Dir wirklich sicher, ob das in diesen Alter schon erforderlich ist?

[/quote]

Danke das Problem ist es ja Zweikampfschulung sollte nicht erforderlich sein aber alle unsre Gegner gehen auf den Gegner drauf bzw. nehmen ihm den Ball ab aus Spass aber meine Jungs eben nicht und ich möchte ja nciht das sie lernen wie sie in jeden Zweikampf gehen sondern eigentlich eher wie schaffe ich es das sie vorallem vor dem Strafraum dem Gegner veruchen den Ball weg zu nehmen da meine Spieler dann immer stehen bleiben und warten bis der Gegner schießt oder versucht vorbei zu laufen
und das ist das Problem da meine Jungs das im Training echt gut machen aber im Spiel sich nciht trauen richtig auf den Ball zu gehen[/quote]

Och – wenn es im Training klappt und im Spiel nicht, gibt es nur 2 Tipps:

GEDULD
ÜBEN

(viele Turniere, Trainingsspiele, Freundschaftsspiele, Fangspiele, Koordinationsspiele …spiele…spiele…spiele)


re: Zweikampf im Spiel

Morph » 21.04.2008, 20:23
ok ich werde es mit mehr Freundschaftsspielem versuchen


re: Zweikampf im Spiel

Botten_sh » 21.04.2008, 20:59
@morph

Sorry, es ist leider ein weit verbreiteter Irrglaube, dass man Kinder in diesem Alter durch Freundschafts- und oder Pflichtspiele weiter entwickelt.
Im Training schaffst Du viel mehr Situationen (Dribbling, Passen, Zweikämpfe und und und) als im Wettkampf.


re: Zweikampf im Spiel

Morph » 22.04.2008, 12:17
So dann hätte ich gerne von dir eine Antwort auf die Frage wie ich es schaffe das die Kinder nich tnur im Training sondern auch im Spiel dem Gegner den Ball weg nehmen?
Wie gesagt im Training klappt es und dann wäre es doch gut wenn man in Freundschaftsspielen zeigen würde das die Kids keine Angst vor dem Gegner haben muss oder?
Darst mich echt gerne aufklären da ich zwar schon viel gelernt habe aber gerne noch mehr wissen würde


re: re: Zweikampf im Spiel

StKie » 22.04.2008, 17:43
[quote=Botten_sh]@morph

Sorry, es ist leider ein weit verbreiteter Irrglaube, dass man Kinder in diesem Alter durch Freundschafts- und oder Pflichtspiele weiter entwickelt.
Im Training schaffst Du viel mehr Situationen (Dribbling, Passen, Zweikämpfe und und und) als im Wettkampf. [/quote]

1.: Natürlich entwickeln sie sich weiter. Leider gibt es in den seltensten Fällen noch “Straßenfußballer”, sodaß viele Spieler es erst über den Spielbetrieb im Verein erlernen.

2.: Nur über Spiele/Turniere wird die Mannschaft als solche entwickelt – ausserdem haben die Kinder einen tierischen Spaß und sind richtig stolz, im Trikot aufzulaufen.

Für die fußballerische und persönliche Entwicklung ist der Spielbetrieb absolut unverzichtbar!


re: Zweikampf im Spiel

PatrickKenzie » 23.04.2008, 11:13
Ich persönlich stelle fest, dass meine Kinder sich sehr wohl durch Spiele weiterentwickeln. Kann daher obige Argumentation nicht nachvollziehen.

Beim Trainingsspiel gegen Freunde aus der Mannschaft herrscht doch eine ganz andere Stimmung vor als im Spiel gegen einen anderen Verein.

Gerade nach den ersten Spielen haben viele meiner Kinder einen großen Sprung gemacht.


re: Zweikampf im Spiel

Morph » 23.04.2008, 18:34
Das sehe ich auch so. Da ich meine das draufgehen bzw. nicht draufgehen liegt daran das es “fremde” Kinder sind gegen die man spielt und nicht die eigenen Freunde die man kennt und weiß wie sie reagieren.


re: Zweikampf im Spiel

mickinho » 23.04.2008, 18:57
Meine Kids haben sich in den letzten 16 Monaten F-Jugend enorm entwickelt. Wir haben extrem viele Spiele (Meisterschaft, Turniere, Testspiele) absolviert, doppelt und dreimal soviel wie die anderen Mannschaften im Verein. Das hat sehr viel gebracht.

Wir haben allerdings auch eine sehr aktive Truppe beisammen, das betrifft Spieler und Eltern. Die ziehen alle voll mit.

Und die Kids sind stets scharf darauf zu spielen.


Trainingstipss für EFG Jugend

rein1975 » 11.06.2008, 21:22
Hallo bin selbst Trainer einer F2 Jugend
Möchte euch mal fragen nach Übungen die den Kindern Spass machen und vielleicht auch ein bisschen vom fussballerischen weiterbringen wäre nett wenn ihr einige Erfahrungen schreiben würdet

Eine Übung von mir die ihnen Spass machtzB
2 ganz kleine Tore 20 meter(eigentlich egal) auseinander Ball in die mitte legen und von jeder Seite einen starten lassen halt ein Tor zu erzielen
jedenfalls macht ihnen die Übung Spass

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Die neusten Beiträge auf elfmeter.de:

Tollhaus DFB-Abwehr: Wege aus der Krise

Duell der Unbesiegten

Saisonvorschau VfB Stuttgart

Münchner Dominanz

Zweite Bundesliga – Fast ein Premiumprodukt