elfmeter.de

Viererturnier

Viererturnier

mickinho » 28.01.2007, 10:20
Ich hab beim FC Hennef folgende Beschreibung eines Viererturniers gesehen ……

[quote]Arsenal London siegt über FC Barcelona und Real Madrid Kinderfußball mal anders
Vierer-Cup des Jahrgangs 1998 brachte Spaß und Begeisterung

Welcher Jugendtrainer kennt nicht auch die Situation, dass nur eine begrenzte Anzahl von Kindern spielen kann und die übrigen Kinder am Seitenrand stehen und auf ihre Einwechselung warten. Anders ist es beim Vierer Cup. Hier werden Mannschaften mit jeweils vier Kindern gebildet. Nur der mathematisch unüberwindbare Rest von maximal drei Auswechselspielern bleibt. Alle Kinder können spielen und bei der kleinen Mannschaftsgröße kommt es auf jeden Spieler an. Auf dem kleinen Spielfeld (ca. 25mx15m) gibt es kein Verstecken und keine Ausgrenzung.

So trafen sich am Samstag trotz Urlaubszeit in den Herbstferien immerhin 27 Kinder der F1, F2 und F3 zum vereinsinternen Vierer Cup.

Gespielt wurde auf Kleinfeldern mit jeweils 2×2 kleinen Toren (ca. 1m), die außerhalb des Feldes (ca. 3m) aufgestellt wurden. So wurde ein Zustellen verhindert und ein Hin- und Hergebolze vermieden. Die Kinder durften sich Mannschaftsnamen von international bekannten Vereinen aussuchen. So spielte Arsenal London, FC Barcelona, Real Madrid, AC Mailand, FC Chelsea und Manchester United. Um unnötige Zankerei zu vermeiden, wurde auf den FC Bayern München verzichtet. Gespielt wurden jeweils 5 Minuten, so dass die Wartezeit für die nicht spielenden Mannschaften nicht zu lange wurde.

Am Ende des ca. 1 ½ Stunden dauernden Vierer Cups waren alle Kinder begeistert und wollten dieses auf jeden Fall möglichst schnell noch einmal wiederholen.[/quote]

Gibt es für diese Viererturniere spezielle Regeln. z.B. mit Spielfeldgröße und der Anordnung der Tore usw., oder sind die oben beschriebenen Bedingungen frei vom Veranstalter gewählt worden?


re: Viererturnier

stefang1977 » 28.01.2007, 19:54
Ohne es wirklich zu wissen, gehe ich davon aus, dass es für diese Turnierform keine offiziellen Regeln gibt.

Frag’ doch einfach mal in deinem Fußballkreis nach.


re: Viererturnier

teamer » 25.05.2007, 14:00
@mickinho

Habt ihr jetzt so ein Vierer Turnier veranstaltet?
Wenn ja, kannst Du nähere Angaben machen. Welche Erfahrungen hast Du gemacht?

Danke *smile*


re: Viererturnier

mickinho » 25.05.2007, 16:51
Die Idee mit kleiner Spielfeldgröße und jeweils zwei Minitoren auf jeder Seite habe ich im Training schon oft umgesetzt. Tolle Sache, vor allem wenn man 4 gegen 4 spielt.

Ich lasse auch gerne 5 gegen 5 auf normale Tore spielen, allerdings ohne Torwart. Da fallen logischerweise jede Menge Tore, aber das ist gut so, ein 18:17 ist für alle Kids ein gelungener Event, vor allem wenn dann jeder auch mal (oder öfter) getroffen hat.

Das “internationale” Miniturnier mit 4 Mannschaften, Medaillen, Pokalen, Urkunden usw. scheiterte bisher immer daran das entweder nicht alle Spieler Zeit hatten oder das Wetter Käse war.


re: Viererturnier

Torhammer » 25.05.2007, 17:10
Bei uns in Hamburg wird diese Turnierform mit der G-Jugend Jungerjahrgang Offiziel gespielt.
Dabei wird in eine Staffel mit Maximal 25 Mannschaften Gespielt.
Die Spielfelder sind 25 X 20 Meter, die Tore werden mit Stangen oder Hütchen Dargestelt.
Das Ganze Nennt sich Spielenachmittag und wird auf 5 Feldern ohen Schiedsrichter ausgetragen.
An- und Abpfiff Regel die Trainer Selber, genauso wie Einworf, Tor oder Eckball.
Eine Tabelle wird vom Verband nicht Geführt.

Das ganze ist eine Tolle sache und die Kinder haben viel Spaß

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Die neusten Beiträge auf elfmeter.de:

Tollhaus DFB-Abwehr: Wege aus der Krise

Duell der Unbesiegten

Saisonvorschau VfB Stuttgart

Münchner Dominanz

Zweite Bundesliga – Fast ein Premiumprodukt