elfmeter.de

Training ohne Ball für Bambinis-F-Jugend

Training ohne Ball für Bambinis-F-Jugend

bomber » 26.01.2009, 15:11
Hallo Kollegen,

suche während der Faschingszeit (Deko in der Halle) Übungen für Bambinis und F-Jugend ohne Ball. Habe zwar auch Bücher, aber Spiele und Ideen hier im Forum sind meist klasse!

Also drauf zu und schon mal danke für eure Mühe!


re: Training ohne Ball für Bambinis-F-Jugend

StKie » 26.01.2009, 17:22
Uuuuiii – das ist echt eine schwere Frage.

Also, erstmal Motorik und Koordination.

Hm, da sind zum Beispiel alle möglichen
Kinderspiele, wie “Fischer, Fischer wie tief
ist das Wasser”, Bändchenfangen usw.

Dann natürlich div. Pendelstaffeln, also ein
Weg laufen, Rückweg verschiedene Gang-/Kriecharten.
Auch schön ist ein besonderes Fangspiel:

Anzahl Kinder abzgl. 2 = Pylonenanzahl – wild
verteilen. An jede Pylone ein Kind. Dann ist ein
Kind Jäger, ein Kind Hase. Der Jäger muß den Hasen
fangen, der Hase muß zu einer Pylone. Wenn der Hase
an der Pylone ist, wird das Kind an der Pylone der
Jäger – aus dem “Ex-Jäger” wird der Hase.

Wird der Hase gefangen, werden die Rollen gewechselt -
im laufenden Spiel…

Das macht den Kindern ziemlich viel Spaß.

Dann natürlich Feuer/Sturm/Eis. (Sollte bekannt sein)
Dazu der “Dschungelflieger”. Der Trainer ist Pilot und
alle Kinder werden im Sitzen hinter ihm aufgereiht. Dann wird mit allen zusammen in den Dschungel geflogen – Arme auseinander und ab gehts. Natürlich mit “Buckelpiste”, viele Kurven und hoch/runter. Alles muß mit der Körperhaltung nachgemacht werden.

Wenn Ihr im “Dschungel” seid, fragst Du, welche Tiere es da gibt und das müssen alle Kinder dann nachstellen. Elefanten, Schlangen, Bären (???), Tiger, Affen usw. Nach vielen Tieren geht es auf den Rückweg.

Zum Schluß dann noch der “schlafende Bär”. Du bist ein Bär und schläfst in Deiner Höhle. Die Kinder kommen und ärgern Dich. Irgendwann wachst Du auf und musst die Kinder fangen…

Ach, ja… War schon schön in der G-Jugend… ;-)


re: Training ohne Ball für Bambinis-F-Jugend

PatrickKenzie » 29.01.2009, 21:56
Begrüßungsspiele sind auch immer gut. Die Kinder stehen etwa 15 getrennt gegenüber und laufen dann aufeinander zu. Sobald sie sich in der Mitte treffen, führen sie vorher abgesprochene Begrüßungen aus:

- High Five
- Po-Stubser
- Hochspringen und mit den Brüsten/Bäuchen zusammenklatschen
- Bocksprung
- durch die offenen Beine des anderen durchrutschen
usw usf

Um sich besser kennenzulernen und die Namen zu merken, lässt Du sie nach Vorgabe in einem abgesteckten Feld rumlaufen (Kriechen, rückwärts, Springen, usw) bis Du den Namen eines Kindes rufst. Dann müssen die Kleinen so schnell wie möglich zu demjenigen hinrennen und ihn umschließen. Danach gehts weiter.

Ein schönes Staffelspiel ist, wenn sich die Kinder breitbeinig und eng hintereinander aufstellen und dann einen Gegenstand von vorne nach hinten weitergeben müssen. Der letzte trägt das Teil dann wieder nach vorne und gibt es wieder nach hinten. So rückt die Gruppe langsam vor. Kann man mit vielen Gruppen machen.

Sehr schön war auch Löwen und Tiger. Beide Gruppen stehen sich etwas 15 m gegenüber. Jedes Kind in jedem Team hat eine feste Nummer. Du wirfst ein Leibchen in die Mitte (die Beute) und rufst eine Nummer. Idealerweise rennen dann die beiden Kinder auf die Beute zu und versuchen, sie auf ihre Seite zu bringen. Das Geschrei ist amtlich und das Gezerre um das Leibchen beachtlich. Hier lasse ich die Jungs auch etwas von der Leine. Einsatz soll sich ja lohnen. ;) Wenn das Kind es schafft, das Leibchen auf seine Seite zu bringen, gehört es der Gruppe und zählt einen Punkt. Haben beide Kinder sich aussichtslos in einander “verkeilt” pfeife ich unentschieden und es geht von vorne los. Gute Übung, um den Schlafmützen ein wenig Aufmerksamkeit abzuverlangen.

Hoffe, es ist was für Dich dabei.

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Die neusten Beiträge auf elfmeter.de:

Tollhaus DFB-Abwehr: Wege aus der Krise

Duell der Unbesiegten

Saisonvorschau VfB Stuttgart

Münchner Dominanz

Zweite Bundesliga – Fast ein Premiumprodukt