elfmeter.de

Training im Winter

Training im Winter

rainerr69 » 28.01.2006, 09:39
Kurz zu meiner Person: bin 18 Jahre habe letztes Jahr noch in der Basketballoberliga gespielt. Habe mich jetzt entschieden mit Fußball zu beginnen. Mein Problem ist jetzt das Schnee liegt und der Boden bei -10° gefroren ist. Kann man da überhaupt richtig trainieren? Bräuchte Tipps was und wie? Mfgrainer


Re: Training im Winter

rory » 28.01.2006, 10:13
Hallo Rainer,

alleine wirds sicher schwierig den passenden Boden zu bereiten bzw. zu finden. Wenn Du allerdings in einem mitdenkenden Verein spielst, ist das etwas anderes. Eine duenne Schneeschicht auf gefrorenem Boden geht schon. Ich wuerde Noppenschuhe ausprobieren. Hartgefrorener Rasen oder Aschenplatz ohne dämpfende Auflage ist wie Beton und geht in die Gelenke. Davon wuerde ich unbedingt abraten. Die Lufttemperatur stellt kein Problem dar. Meine Jungs trainieren bis – 20 Grad. Aber dazu gehören entsprechende beheizbare Umkleidemöglichkeiten. Da Beste wäre natuerlich beheizbarer Kunstrasen oder Sandplatz. Ich weiss nicht, ob die bei euch ueblich sind. Viel Spass wuenscht Rory.


Re: Training im Winter

rory » 29.01.2006, 09:34
Ich möchte das mit der Lufttemperatur ein wenig differenzieren. Bis – 15 wird trainiert bei Windstille. daunterhinaus bis – 20 auf freiwilliger Basis und max. 1 Stunde. Die richtige Atemtechnik ist Pflicht, es will sich ja niemand eine Lungenentzuendung einfangen.

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Die neusten Beiträge auf elfmeter.de:

Tollhaus DFB-Abwehr: Wege aus der Krise

Duell der Unbesiegten

Saisonvorschau VfB Stuttgart

Münchner Dominanz

Zweite Bundesliga – Fast ein Premiumprodukt