elfmeter.de

Spass im Training

Spass im Training

Demo » 30.10.2009, 17:50
Hallo an alle. Wie vermittelt ihr Spass im Training? Kennt ihr Übungen die besonders Spass machen oder zur belustigung beitragen? Ich finde es immer wichtig das alle auch mal was zu Lachen haben im Training. Z.b. mal mit Verbundenen Augen einen Elfmeter schiessen o.ä.

Bin immer auf der Suche nach der ein oder anderen Übung die einfach mal dem Spass dient.


re: Spass im Training

StKie » 30.10.2009, 19:55
Wie immer bei solchen Beiträgen:
Welche Altersklasse trainierst Du???


re: Spass im Training

Demo » 31.10.2009, 10:29
Ich trainiere eine B Jugend, aber so Spass Übungen kann man ja für fast alle Altersklassen einsetzen. Kennt ihr noch weitere?


re: Spass im Training

Morph » 31.10.2009, 20:42
na dann kannst auch Elfmeterschießen machen wenn du die Jungs sich so lange um sich selbst drehen lässt das ihnen schwindlig wird udn dann versuchen aufs tor zu schießen

Aber ich würde die Jungs einfach selber mal was entscheiden lassen die sind ja groß genug sich selber Gedanken zu machen .


re: Spass im Training

Anonymous » 01.11.2009, 03:04
Es werden selten die besten Übungen/Trainings weitergegeben. Tja, warum wohl?

Hier eine der Lieblingsübungen meiner Jungs:

Bilde mit Pylonen ein Quadrat, stelle an jede Ecke mindestens einen Spieler. Die Spieler an den gegenüberliegenden Ecken gehören zusammen (Leibchen!), im Quadrat befinden sich immer zwei Spieler im Zweikampf (einer mit Leibchen, einer ohne), der Ballführende spielt den Ball nach dem gewonnenem Zweikampf zur gegenüberliegenden Seite und das Spiel beginnt wieder von vorne. Verliert er aber den Ball, passt der Spieler der gegnerischen Mannschaft diagonal zu seinem Mitspieler, usw.
Schwer zu vermitteln, die Jungs, auch Girls, wollten nicht mehr aufhören.
Hier noch die Aufstellung:

X2 Y3

X1/Y1

Y2 X3

X1 im Zweikampf gegen Y1 um den Ball, angenommen X1 gewinnt, passt er zu X3, dieser geht sofort wieder ins Feld zum Zweikampf gegen “immer noch Y1″, nach gewonnenem Zweikampf passt X3 zu X2……
Verliert er aber dieses Duell, dann ist Y1 Ballführender und passt zu Y2/Y3.
Immer diagonal.
Anfangs sind sie noch fit und versuchen, mit dem Gegner zu Spielen, mit der Zeit sind sie froh, den Ball abzugeben.

Nicht so schwer, wie es scheint!

Zeigt Euere besten Übungen !

Das mit der Aufstellung ist hier nicht korrekt, stellt Euch das obere und das untere Paar in der Breite weiter entfernt vor, soll ein Quadrat ergeben, X1 und Y1 in der Mitte.


re: Spass im Training

StKie » 01.11.2009, 11:44
Ich trainere eine ältere E. Den Jungs macht Zweikampftraining neben den üblichen Spielformen am meisten Spaß.

Drei schöne Übungen habe ich im Web gefunden und erfolgreich ausprobiert:

Sehr spaßig und jeder hat etwas zum Lachen:

http://www.soccerdrills.de/Zweikampf%20Training%20Fussball/zweikampf%20seiten/zweikampf45.html

Intensiv und auch in der Halle gut umsetzbar:

http://www.soccerdrills.de/Zweikampf%20Training%20Fussball/zweikampf%20seiten/zweikampf54.html

Die nächste Übung habe ich irgendwo gefunden und spiele sie öfters – auch für ältere Spieler gut geeignet:

Es wird ein großes Viereck aufgebaut. In der Mitte kommt ein zweites Viereck dazu (Pylonen oder Stangen). An zwei gegenüberliegenden Seiten wird je ein Hütchentor aufgebaut (beidseitig durchspielbar, Tore gelten nur flach). Darin spielen 2 Mannschaften, z. B. 4:4 od. 3:3 – nicht zuviele Spieler. Es wird ganz normal auf die Hütchentore gespielt.

Das Mittelviereck darf NICHT betreten werden. Pässe dürfen aber durchgespielt werden (die müssen dann an der anderen Seite wieder rauskommen). Statt Einwurf wird eingerollt.


re: Spass im Training

Demo » 02.11.2009, 19:08
Danke für die tollen Übungen. Was auch viel Spaß macht ist einen “Hütchenwald” aufbauen, für jeden Spieler ein Hütchen. Jeder Spieler kniet sich neben ein Hütchen und schließt die Augen. Der Trainer ruft 2 Spieler auf die Blitz schnell die Plätze tauschen müssen. Natürlich ist es wichtig möglichst schnell möglichst viele Spieler aufzurufen um immer wieder neu durch zu mischen. Nach einigen Durchgängen kann man die selbe Übung auch mit Ball am Fuss machen.

War bei uns ein großer Spass, wobei Spass ja von jeder Mannschaft anders aufgenommen wird. So hatte ich als Jugendspieler immer viel Spass beim “Fussball-Tennis”, daran haben meine Spieler z.B. überhaupt keinen Spass..leider.


re: Spass im Training

Fanti » 21.12.2009, 14:01
Lustig ist es wenn du 5-6 Stangen ca. 12 Meter vorm Tor hintereinander aufbaust, zwei gruppen machst… sie hinter die letzte Stange stellen lässt, 10 Mal um sich selbst drehen ball übern kopf, dann den Stangenparcour im Slalom durch mit anschliesendem Drop-Kick,

wer die meisten tore hat, hat gewonnen ;)

oder 2 Stangen aufbauen 10-15 Meter abstand zu hütchen, 2 gruppen an je einem hütchen, 10 mal ums hütchen drehen lassen, so schnell wie möglich, dann zur stange laufen lassen und wieder zurück, abschlagen… und das ganze von vorn ;)

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Die neusten Beiträge auf elfmeter.de:

Tollhaus DFB-Abwehr: Wege aus der Krise

Duell der Unbesiegten

Saisonvorschau VfB Stuttgart

Münchner Dominanz

Zweite Bundesliga – Fast ein Premiumprodukt