elfmeter.de

Sommerpause Pro/Contra

Sommerpause Pro/Contra

StKie » 29.06.2009, 11:44
Macht Ihr eine Sommerpause? Meine Erfahrung zeigt, daß die Kids im Sommer 3 – 4 Wochen Pause ganz gut finden und dann die Saison wirklich bis zum Ende mit Vollgas durchziehen.

Wie macht Ihr das?


re: Sommerpause Pro/Contra

mickinho » 29.06.2009, 11:50
Eine Pause ist ganz wichtig!

Die Freude auf die neu beginnende Saison ist dadurch viel größer. Mit frischem Elan kann es dann nach den Ferien wieder losgehn.


re: Sommerpause Pro/Contra

Morph » 29.06.2009, 13:08
Sommerpause finde ich absolut sinnvoll erstens viele Kinder sind sowieso im Urlaub zweitens eine Pause tut den Kindern udn vorallem auch den Trainern mal ganz gut und man freut sich richtig auf die neue Saison und kann dann wieder richtig durchstarten

Bei uns ist in der Regel die Sommerpause von Ende Juli bis Ende August Anfang September ja nach Spielplan aber immer so rund 4 Wochen


re: Sommerpause Pro/Contra

fussballheld » 29.06.2009, 19:19
Ich kann ohne Training nicht sein und mache daher für “Freiwillige” durch. Das machen wir schon so seit 2005. Die Erfahrung zeigt, daß sich aus zwei Mannschaften immer mindestens acht Kinder einfinden, mit denen man dann super lockeres Training machen kann. Gelegentlich gibt es sogar kurzfristig ein Freundschaftsspiel eingeschoben.
Kann aber auch sein, daß ich ein paar Tage wegfahre, dann fällt es natürlich aus.


re: Sommerpause Pro/Contra

StKie » 30.06.2009, 07:46
Für mich gilt die Daumenregel, daß ich 3 Wochen vor dem ersten Punktspiel mit dem Training starte.

Beispiel Sommer 2009:
- 1. Punktspiel 12. August
- 1. Training 22. Juli

Ich selber habe in den Sommerferien genug mit “Fußballersatzdrogen” zu tun. Da ich Staffelleiter im Fußballkreis bin, stehen die Verarbeitung der Mannschaftsmeldungen, Staffeleinteilungen und Spielplangenerierung auf dem Plan – DAS ist genug Arbeit!

Außerdem habe ich 2 Söhne, die auch ausgiebig mit mir kicken.


re: Sommerpause Pro/Contra

Feivel78 » 17.07.2009, 23:28
habe zwar auch immer angeboten in den ferien was zu machen , war dann aber meistens so das wir dann schwimmen gegangen sind , oder mal in den wildpark , manchmal gegen älter jahrgänge kicken lassen. aber das meinstens erst die letzten 3 wochen in den ferien

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Die neusten Beiträge auf elfmeter.de:

Tollhaus DFB-Abwehr: Wege aus der Krise

Duell der Unbesiegten

Saisonvorschau VfB Stuttgart

Münchner Dominanz

Zweite Bundesliga – Fast ein Premiumprodukt