elfmeter.de

Geburtstag von Spielern

Geburtstag von Spielern

Morph » 16.02.2008, 12:56
Hallo Leute,
mich hat im letzten Training eine Mutter engesprochen ob wir etwas besonderes für die Kinder machen wenn sie Geburtstag haben?
Meine Meinung dazu ist:
Wieso sollten wir im Verein was besonderes machen für Kinder die Geburtstag haben. Klar das Geburtstagskind kann sich ein Spiel oder Übung aussuchen aber eine extra Wurst machen wir nicht.
Da es hat ja nicht jedes Kind am Tag vom Training Geburtstag.
Hab ich da eine falsche Meinung oder macht ihr es ähnlich?


re: Geburtstag von Spielern

bomber » 16.02.2008, 13:09
genau so, morph, denn:

1. Feiern die zu Hause mit Verwandschaft und Eltern
2. falls noch im Kigaalter dort auch noch
3. Party mit Freunden

irgendwann ist auch mal gut.

Wir machen mit unseren Bambinis eine Weihnachtsfeier und ein Abschlußfest. Dazu kommt ja noch im Sommer mal Eis essen, im Winter Schlittschuhlaufen und und und.

Wenn die Mutter nicht selbst eine Party für ihr Kind organisieren kann, hat sie halt Pech. Paßt gut zu meinem Bericht:”Der Verein wird es schon richten”


re: Geburtstag von Spielern

StKie » 16.02.2008, 14:31
Oft geben die Kinder einen aus (bei mir: F-Jugend). Ein Schokoriegel oder Weingummis ist ok.

Für das Geburtstagskind gibt es am Ehrentag – oder beim ersten Training danach – ein Ständchen (Happy Birthday to you – Marmelade am Schuh…).

Das war es – und die Kinder finden es klasse.

Als meine Jungs in der G-Jugend waren, hatte ein Spieler am Hallenspieltag Geburtstag. Ohne, daß er es wusste, habe ich dann mit der Turnierleitung eine kurze Pause abgesprochen und vor dem ersten Spiel einen Kuchen mit Wunderkerzen auf dem Spielfeld übergeben. Das Publikum hat Happy Birthday gesungen und der Junge hat vor Freude geheult – war klasse!!!


re: Geburtstag von Spielern

Torhammer » 16.02.2008, 23:17
Wir Gratulieren zum Geburtstag.

Einige Kinder haben Bonbons mit, die sie nach dem Training Verteilen.

Das ist eigentlich alles!

Ich bin nur froh, dass die Eltern bei der Geburtstagsfeier ihrer Kinder den Spielplan berücksichtigen.

In der Vergangenheit ist es des öfteren Vorgekommen, das Ein Spieler die halbe Mannschaft eingeladen hatte und wir nicht Spielfähig waren.


re: re: Geburtstag von Spielern

StKie » 17.02.2008, 10:19
[quote=Torhammer]
Ich bin nur froh, dass die Eltern bei der Geburtstagsfeier ihrer Kinder den Spielplan berücksichtigen.

In der Vergangenheit ist es des öfteren Vorgekommen, das Ein Spieler die halbe Mannschaft eingeladen hatte und wir nicht Spielfähig waren.
[/quote]
Die Sache mit den Feiern ist manchmal schwierig.

Bei einem Kind haben die Eltern mal versucht, eine Feier “durchzudrücken”. Das Ergebnis war, daß über die Hälfte der Gäste erst NACH dem Punktspiel zur Feier gefahren ist und die anderen Eltern die Geburtstagseltern gefragt haben, was das denn nun soll – der Punktspieltermin hätte doch schon lange fest gestanden.


re: Geburtstag von Spielern

Morph » 17.02.2008, 20:19
Also seht ihr es genau so wie wir zum Geburtstag wird gratuliert und ein Lied aber keine extra Wurst.
Das mit dem Tunier ist eine nette Idee, wir haben bei der Siegerehrung den Spieler auf die Bühne holen lassen und dann haben auch alle gesungen.


re: Geburtstag von Spielern

mickinho » 17.02.2008, 20:48
Bei uns wird vor dem Training Happy Birthday angestimmt und das Geburtstagskind bekommt vom Trainer ein kleines Präsent (z.B. Fußballquartett oder Süßigkeiten).

Geburtstagsfeiern haben bisher das Training nicht gestört. Einmal hat einer seinen Geburtstag zur Tainingszeit gefeiert, aber das war in einer Soccer-Halle, da habe ich natürlich sofort zugestimmt.

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Die neusten Beiträge auf elfmeter.de:

Tollhaus DFB-Abwehr: Wege aus der Krise

Duell der Unbesiegten

Saisonvorschau VfB Stuttgart

Münchner Dominanz

Zweite Bundesliga – Fast ein Premiumprodukt