elfmeter.de

G-Jugendspiel

G-Jugendspiel

Vollpfosten » 20.08.2009, 15:54
Hallo,
kann mir jemand sagen auf was bei einem Bambini spiel geachtet werden muß ?
Wieviele Kinder sollen spiele? Wie lange soll gespielt werden…..usw.,,.
Danke im voraus
Vollpfosten


re: G-Jugendspiel

StKie » 20.08.2009, 16:02
Hallo Vollpfosten,

meinst Du jetzt im Rahmen des Trainings oder bei den Spielnachmittagen?


re: re: G-Jugendspiel

Vollpfosten » 20.08.2009, 16:04
Nein, ich meine bei den spielen


re: re: re: G-Jugendspiel

StKie » 20.08.2009, 17:32
Das ist von Kreis zu Kreis unterschiedlich. Es gibt zwar eine DFB-Empfehlung zur Ausbildung von G-Jugendlichen mit einem empfohlenen Rahmen (Inhalte usw.) und es ist auch eine Regelung in der Jugendordnung vorgesehen.

Davon können aber die Kreise jeweils abweichen und von regulären Punktspielen bis zu lediglich vage organisierten Spielnachmittagen alles anbieten.

Nähere Informationen bekommst Du in Deinem Fußballkreis von den Mitgliedern des Kreisjugendausschusses.


re: G-Jugendspiel

Morph » 20.08.2009, 18:59
Hi Vollpfosten,

Bei uns im Kreis WFV ist es so das G-Jugendspiele auf ein 20m auf 35m Feld gespielt wird. Dauer pro Spiel sind 15min. gespielt wird mit 4 Feldspieler + Torwart das heißt +2-3 Auswechselspieler kommst auf 7-8 Spieler pro Tunier.

Ich hoffe das mit der Feldgröße stimmt da muss ich nachher nochmal nachschauen aber wie Stkie sagt frag bei auch im Kreis nach da es Abweichungen gibt und die eingehalten werden sollten.


re: G-Jugendspiel

Feivel78 » 22.08.2009, 22:41
verband zu verband verschieden , normaler weise bekommt manvor einer neuen saison ein neues adress , regelbuch . wo dann auch die spielzeiten , neue und regeländerungen , feld größe usw drin stehen . kann man auch auf nachfrage bei den verbänden anfordern ,oder man ruft einfach mal den jugendschiriwart an und fragt nach.

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Die neusten Beiträge auf elfmeter.de:

Tollhaus DFB-Abwehr: Wege aus der Krise

Duell der Unbesiegten

Saisonvorschau VfB Stuttgart

Münchner Dominanz

Zweite Bundesliga – Fast ein Premiumprodukt