elfmeter.de

Fußball Talent

Fußball Talent

Peda » 06.06.2006, 11:05
Tag…

also ich bin jetzt schon fast 16 Jahre alt, und hab seit 3 jahren begonnen Fußball zu spielen, vorallem um ein bisschen dünner zu werden, nun bin ich aber drauf gekommen das ich irgentwie richtiges Talent habe.
Als ich begonnen habe war ich noch eher dick, und sehr langsam, wurde fast nie zu einem Spiel mitgenommen. Nun wurde ich innerhalb von nur 3 Jahren sehr schnell, und hab schon gutes ballgefühl. Hab schon so manche überholt die schon seit 9 Jahren spielen. Bin mittlerweile auch schon stammspieler.
Übrigens beim Sprinten und Schießen bin ich nun der Schnellste und Bester von der meiner U17 Mannschaft, und das obwohl ich vor 3 Jahren noch 80kg (bei 1,73cm) hatte.
Nur beim Spielen, Kopfball etc. bin ich noch eher schlecht, wundert mich aber nicht da es mir ja noch sehr an erfahrung fehlt.

Und jetzt die Frage: Hat es noch sinn, wenn ich mich voll reinhänge das es noch etwas nach oben hin gibt, oder ist das mit 16 Jahren schon viel zu spät ??

Mittlerweile gehts mich schon ziemlich an das ich nicht schon früher begonnen habe…

mfg Peda


re: Fußball Talet

Vegetarier » 07.06.2006, 18:18
es kann doch immer nach oben gehen. es muss ja nciht gleich der Profifussball sein. da musst du wahrscheinlich schon mit 11 ode 12 Jahren zu einem Topklub wechseln, der dihc dann gezielt fördern kann. Aber wenn du auch nur im Bezirk spielst, ist es schon viel wert. Auch da bekommst du wahrscheinlich zu 100% Geld. Das kannst aber auch schon in der Kreisklasse bekommen. 2 Meiner mannschaftskollegen haben jeweils 1500 bzw 2500 für eine saison geboten bekommen, aber dankend abgesagt, da diese Spieler und Vereine in den Kreisklassen einen besch****** Ruf haben. Aber aufsteigen kannst in den Ligen immer. Wenn du ne gute saison spielst, bekommst du als Junger Spieler immer Angebote von Bezirksligisten. Und dann kanns auch immer noch höher gehen…


re: Fußball Talet

Peda » 07.06.2006, 19:01
meinst du 1500 bzw. 2500 € im Monat ??

naja, i spiel bereits in der Reserv eines Vereins der Bezirksliga !
allerdings gibts dort kein geld ^^ aber egal !

ab wann bekommt man eigentlich so ca. bezahlt ??

und wieviel bekommt man ca. in der landesliag ??

und ab wann kann man vom fußball alleine ohne arbeit überleben (ca. 1200-1500€ im Monat, mehr ist natürlich auch möglich)?

mein momentales Ziel ist in die Kampfmannschaft meines Vereins zu kommen, weitere Ziele werd ich mir dan setzen !


re: Fußball Talet

Vegetarier » 07.06.2006, 20:09
Nein, es waren 1.500 bzw 2.500 für eine Saison, was schon verdammt viel sit für die Kreisklasse, tiefer gehts ja schon fast nciht mehr, außer halt in den Staffeln.

Wenn du in deinem Heimatverein spielst, bekommt man meistens kein Geld, außer der Rest deiner Truppe bekommt was. Wenn du angebote bekommst, bekommst auch Geld. Aber wie gesagt, ab dem Bezirk kann man sagen, gut gebt mir ein paar Euro, aber im Kreis sollte man nichts nehmen. Aber mit 16 spielst du noch in der Jugend und in der Jugend gibt es NIE geld und wenn doch ist es schon schlimm.

Leben kannst du von 1.000 Netto, wenn du Familie etc hast. Aber glaub mir, wenn du das bekommst, bist schon ein guter und das sind ja bekanntlich die wenigsten ;)


re: Fußball Talet

Peda » 08.06.2006, 07:19
na, i bin jetzt noch 1 monat 15 und i spiel nimma in der jugend, i spiel nur noch reserv, vor allem weils in meinem Verein keine U17, U19, etc. mehr gibt.

Is mir aber auch egal, den in der Reserve is mir irgentwie e lieber, den Kampfmannschaft/Reserve Training und reserve Spiel bringt mir sicher mehr als die U17

ja ab wann bekommt man ca. 1000€ ??
1. landesliga oder was den ??
Regionalliga ???

mfg


re: Fußball Talet

Vegetarier » 08.06.2006, 14:33
kommt mir nun aber ein bisschen spanisch vor. mit 15 in der 2ten herren, die in der Bezirksliga spielt, heißt ja dann dass eure 1. herren noch höher spielt. Und dieser Verein hat keine A und B-Jugend? Naja, ich weiß auch nciht.

Deinen 1000er kannst denk ich ab Oberliga bekommen


re: Fußball Talet

Peda » 08.06.2006, 17:53
i komm aus österreich, und vielleicht läuft das hier ein bisschen anders…

unsere Kampfmannschaft spielt in der Bezirksliga, und die Reserve is so ne Art Mannschaft wo alle Spielen die nicht in der Kampfmannschaft Spielen.
Die Platzierung in der Tabelle der Reserve ist übrigens nicht ausschlaggebend, denn steigt die Kampfmannschaft auf, steigt atomatisch auch die reserve eine Klasse höher und natürlich auch umgekehrt!

Also am Sonntag wird meistens gespielt, und da läuft das so:
Um etwa 3 Uhr Reserve <Mein Verein> : <anderen Verein>
und dann um etwa 5 Uhr spielt dann die eigentliche Kampfmannschaft gegen die Kampfmannschaft des gegnerischen Vereins.

Und es gäbe zwar im Nachbarverein eine U17, allerdings hat die dort einen sehr sehr SChlechten Ruf !
Und in der Reserve gehts e um nix, denn wenn wir Tabellenletzter werden steigen wir trotzdem nicht ab, vorausgesetzt natürlich die Kampfmannschaft ist nicht letzter !
Und i glaub für meine Zukunft ist es besser, wenn i schon jetzt gegen die großen Spiele, denn da werde ich logischerweise mehr gefördert, muss mich also mehr astrengen um mithalten zu können.

Unser Verein hat keine U17 weil wir zu wenig Leute haben !


re: Fußball Talet

rory » 27.06.2006, 09:47
Hallo,

ihr spielt doch auch guten Fussball in Österreich, oder? Aber da musst Du mir, Peda, noch was erklären. Ich höre immer Kampfmannschaft. Ist das nur Sprachgebrauch oder steht das in eurem Regelwerk. Fussball ist zwar mitunter ein Kampfsport aber nicht im eigentlichen Sinne wie Boxen, Ringen. Wird denn nur in der 1. Mannschaft um den Ball gekämpft und stehen die Spieler in den anderen Mannschaften nur beruehrungslos rum?

Dann zum Geldverdienen ohne zu Arbeiten. Das funkioniert leider nicht mehr, seitdem wir aus dem Paradies rausgeflogen sind. In guten Klubs trainieren die 13-jährigen 4 x in der Woche plus Spiele. Das ist harte Arbeit. Und was willst Du mit 30 machen, wenn deine Knochen abgewetzt sind. Selbst bei 1.500,-Euro/Monat kannst Du keine Ruecklagen bilden. Da bleibt nur der Lottogewinn, eine reiche Frau oder die Lottobude an der Ecke.

Also ich wuerde an deiner Stelle einen vernuenftigen Beruf erlernen und mich im Verein engagieren. Aktiv und passiv, da gibt es viele Möglichkeiten.

Viel Glueck wuenscht Rory

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Die neusten Beiträge auf elfmeter.de:

Tollhaus DFB-Abwehr: Wege aus der Krise

Duell der Unbesiegten

Saisonvorschau VfB Stuttgart

Münchner Dominanz

Zweite Bundesliga – Fast ein Premiumprodukt