elfmeter.de

F-Jugendspieler

F-Jugendspieler

Lukutus » 20.08.2005, 14:19
Hallo alle miteinander.

Ich bin zufällig auf diese Seite gestoßen.
Ich habe auch ein Problem.Vielleicht kann mir einer von Euch helfen.
Ich habe ab dieser Saison zu erstenmal eine Jugendmannschaft (F-Jugend) übernommen. Leider habe ich recht wenige Spieler.(7 Kids).
Nun meine Frage.
Hat jemand von Euch eine Idee wie man mehr Kinder für den Fußball begeistern kann. Ich werde natürlich Aushänge in den umliegenden Grundschulen machen.
Aber vielleicht weiß jemand von Euch noch etwas anderes?

Viele Grüße
Lukutus


Re: F-Jugendspieler

stefang1977 » 20.08.2005, 14:44
Hi Lukutus,

tja, wenn es dafuer mal ein Rezept geben wuerde wie man an Spieler herankommt. Mit 7 Kindern hast du natuerlich anfangs ein schweres Los, da einer immer irgendwie verhindert ist.

Ob es ueberhaupt moeglich ist mehr Kinder zu bekommen haengt natuerlich ein wenig von der Umgebung ab. Als ich noch in meinem Heimatoertchen trainiert habe, gab es halt je nach Jahrgang keine Kinder. Da waren Spielgemeinschaft an der Tagesordnung. Dies waere eine Moeglichkeit. Aber daran hast du ja wohl weniger gedacht. Ich lass mir noch etwas einfallen, aber muss weg.


Re: F-Jugendspieler

stefang1977 » 20.08.2005, 18:37
Ich war damals in einer aehnlichen Situation. Bei mir hat sich meine damalige F-Jgd aus Bambinis, F- & E-Jugendlichen zusammengesetzt, da nicht genuegend Kinder zur Verfuegung standen.

Aushaenge sind natuerlich schonmal eine Moeglichkeit. Ich bin damals bei uns in die Grundschule gegangen und habe persoenlich mit den Kindern gesprochen. Vorteil war natuerlich, dass ich selbst dort mal zur Schule gegangen bin und die Lehrer kannte. So haben die mir 5 Minuten ihrer kostbaren Unterrichtszeit zur Verfuegung gestellt.

Sag deinen Spielern, dass jeder zum naechsten Training einen Freund mitbringen soll. Wenn du Glueck hast, kommt ein neuer Spieler. Ein Versuch ist es immer Wert.

Mach dich schlau, was es noch fuer Einrichtungen fuer Kinder bei euch in der Gegend gibt und sprich dort die Kinder an.

Die beste Werbung ist wohl, wenn du Kinder und Eltern beim Fussball begeistern kannst. Wenn die Eltern von dir ueberzeugt sind erzaehlen sie ganz schnell anderen Eltern davon. Zumindest ist dies meine Erfahrung. Dies ist natuerlich eher langfristig zu sehen.

Wie sieht es bei euch im Bambini-Bereich aus. Kannst du vielleicht dort 2-3 Spieler bekommen? Finde ich generell zwar nicht so gut aber wenn es sich nicht anders regeln laesst.

Ansonsten wuensche ich dir viel Erfolg bei der Suche.


Re: F-Jugendspieler

Feivel78 » 20.08.2005, 19:49
Also ich würde mich nicht verrückt machen lassen da es immer wieder Kinder gibt die zum Verein dazustoßen und das kann auch erst in ein Paar Wochen sein. Das sind so die erfahrungen die ich gemacht habe das man einen Kleinen Stamm hat und dann immer wieder Kinder dazu kommen.Es sollte auch kein problem sein mit dem ein oder anderen E jugendlichen oder Bambini zuspielen da es ja um nichts geht also keine Tabelle und so. Man sollte auch mal mit deinem Verein reden das sie Werbung für Euch macht damit ihr neue Spieler bekommt.


Re: F-Jugendspieler

Lukutus » 21.08.2005, 12:50
Erstmal Danke für eure Tips.
Da unsere Bambini Mannschaft auch Spielermangel hat,
werden diese wohl erstmal bei uns mittrainieren.
Dann kann man bestimmt den einen oder anderen Spieler
“ausleihen”.
Das ist aber leider keine Dauerlösung.
Vielleicht sollte ich mal die Sportlehrer der Grundschulen
ansprechen damit sie mal rundfragen ob und wer Lust zum Fußballspielen hat.
Was haltet Ihr von diesem Vorschlag?


Re: F-Jugendspieler

Feivel78 » 22.08.2005, 15:45
Frage die kinder am besten selber oder die Eltern ob sie nicht bekannt haben die lust haben ihr Kinden deines Jahrgangens zum fußball zu schicken

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Die neusten Beiträge auf elfmeter.de:

Tollhaus DFB-Abwehr: Wege aus der Krise

Duell der Unbesiegten

Saisonvorschau VfB Stuttgart

Münchner Dominanz

Zweite Bundesliga – Fast ein Premiumprodukt