elfmeter.de

Emotionen

Emotionen

Demo » 27.11.2009, 17:28
Hallo an alle. Ich bin nicht nur Jugendtrainer (B-Jugend) sondern selber auch noch Kreisliga Senioren Spieler. Am Wochenende steht für uns ein Stadt-Derby auf dem Programm. Ich beschäftige mich schon die ganze Woche mit diesem Spiel und jedes mal kribbelt es bei mir und mein Herz rast, wirklich. Scheint wohl ein klassisches Derby Fieber zu sein. Kennt ihr sowas auch? Hab ich bisher in dieser Form noch nie gehabt. Weiß auch nicht ob das Positiv oder Negativ ist. Wie geht ihr mit sowas um?


re: Emotionen

Feivel78 » 13.12.2009, 02:12
dann beschreib doch mal was du gemacht hast , und wie das spiel gelaufen ist.


re: Emotionen

Demo » 17.12.2009, 12:23
Leider haben wir das Spiel mit 1:0 verloren. Vor dem Spiel und beim Warm machen habe ich unheimlich viel Kaugummi gekaut und erst als es dann endlich los ging wurde es besser. Aufgrund einer Regenfront mit immer wieder heftigen schauern wurden wir während des warm machens immer wieder reingeschickt und der Schiri war am überlegen ob er überhaupt anpfeifen soll, das hat mich dann auch nochmal extra Nervös gemacht.

War schon ein komisches Gefühl, aber wohl nichts unnormales. Kennst du sowas auch? Wie gehst du damit um?


re: Emotionen

Feivel78 » 19.12.2009, 18:31
früher konnte ich die nacht vorm derby nicht wirklich schalfen ,am spieltag selber hatte ich nie wirklich problme.

da ich mit ein paar leuten nur noch an turnieren oder so spiele ist alle normal , wobei ich gerne sehr früh umgezogen bin aber da kommt es drauf an was ich spielen muß oder soll.

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Die neusten Beiträge auf elfmeter.de:

Tollhaus DFB-Abwehr: Wege aus der Krise

Duell der Unbesiegten

Saisonvorschau VfB Stuttgart

Münchner Dominanz

Zweite Bundesliga – Fast ein Premiumprodukt