elfmeter.de

0:2 Wertung

0:2 Wertung

Mike » 04.06.2007, 12:17
Hallo liebe Sportsfreunde,

zu folgender Situation würde ich gerne einmal Euere Meinung hören.

Wir spielen mit einer B-9er Juniorinnenmannschaft (skandinavisches System). In der Regel haben wir pro Spieltag 12 Spielerinnen zur Verfügung.

Am letzten Spieltag ging es für unsere Mädchen um den Gruppensieg. Unser Gegner konnte sich zu diesem Zeitpunkt völlig unabhängig vom Ergebnis nicht mehr verbessern oder verschlechtern. Unser Gegner hat als einzigste Mannschaft eine B-7er Truppe gemeldet.

So haben wir im letzten Spiel auch nur mit 7 Mädchen gespielt. Da es um den Gruppensieg ging, haben wir zuerst mit der Stammmannschaft gespielt. Beim Stande von 4:0 haben wir dann mit und mit gewechselt, so dass auch die weniger guten Spielerinnen zum Saisonabschluß nochmals zum Einsatz kamen.

Und nun kommt der Knackpunkt … 7+4 = 11 … Wir haben aber alle 12 Spielerinnen spielen lassen und der Gegner nach dem Spiel Protest gegen die Spielwertung eingelegt. Gruppensieg futsch ?!? Ich kann in der Jugendspielordnung keinen Passus finden, der solch einen zugegebenermaßen katastrophalen Auswechselfehler sofort mit einer 0:2 Wertung ahndet.

Hat jemand mit solch einem Fall Erfahrung?

Mit sportlichem Gruß

Mike


re: 0:2 Wertung

Fugazzi » 04.06.2007, 13:08
Bei uns ist das so, dass in gemischten Staffeln (Altliga – 11er und 7er) die Ergebnisse der 7er Mannschaften gar nicht gewertet werden.


re: 0:2 Wertung

Morph » 04.06.2007, 19:00
Also meine Meinung ist:
Wenn der Schiedrichter auf dem Spielberichtsbogen 12 Spieler als ok ansieht muss er auch damit rechnen das alle spielen werden außer er sagt es vordem Spiel ausdrücklich

Aber ich meine die Gegner sind die schlechtesten Verlieren die es gibt, die haben klar verloren, können sich nicht verbesser bzw. verschlechtern und legen protest ein


re: 0:2 Wertung

Torhammer » 05.06.2007, 00:45
Die Anzahl der Spieler ist klar Festgelegt, dass ist zumindest bei uns in Hamburg so.

1. Kleinfeld = 10 Spieler, alle dürfen Spielen.
2. Großfeld = 18 Spielr, aber es dürfen nur 15 Spieler Spielen.
Lese doch noch einmal die Jugendspielordnung genau durch, denn für Sonderstaffeln gibt es immer andere Regeln. Meißtens muß sich die Zahlenmäßige Stärkere Mannschaft an die Kleinere Mannschaft Orientiren. Das würde in deinen Fall bedeuten, dass du zwei Spielerinnen zuviel eingesetzt hast. Normalerweise wird bei solchen Staffeln die Mannschaftsstärke im Staffelspielplan angegeben.


re: 0:2 Wertung

Feivel78 » 16.06.2007, 15:52
Hallo , erst einmal sehr lobesnwert was ihr da macht wenn der Gegner mit weniger Leuten an tritt dann auch nur mit 7 spielern zu spielen. Doch dann kommt es zu dem was ich nicht verstehe: Man spielt doch Hin und Rück spiel oder? Habt ihr denn das Hinspiel auch schon nur mit 7 Spielern gespielt?

Kann nur für mich sprechen, wenn einer mit ner Kleineren Mannschaft antritt muß er halt damit klar kommen , mir ist es auch schon passiert das ich zu wenig Spieler hatte, da viele krank waren.

Ich hätte es so gemacht das man zwar mit 9 antritt aber dann die Spieler ein setzt die dann weniger gespielt haben.

Dann zu den Regeln bei euch, ihr spielt in einer 9er Mannschft und könnt wie oft wechseln ? Wenn ihr normal wechseln könnt?

Zum Punkt verlust kann man leider nur sagen ist zwar unglücklich aber wenn ihr 12 spieler einwechselt und es nicht erlaubt ist dann ist es pech und man muß sich damit abfinden .

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Die neusten Beiträge auf elfmeter.de:

Tollhaus DFB-Abwehr: Wege aus der Krise

Duell der Unbesiegten

Saisonvorschau VfB Stuttgart

Münchner Dominanz

Zweite Bundesliga – Fast ein Premiumprodukt