elfmeter.de

Die Liga bleibt unrosa

| Keine Kommentare

Lustiger rosa Vogel

Lange Zeit schien klar, dass die Telekom sich die Namensrechte an der Fußball-Bundesliga sichern wird – doch nun die Wende.

Nur 8,9 % der Bundesbürger ;) waren für einen Verkauf der Namensrechte und angesichts der eher schlechten finanziellen und medialen Lage des Konzerns, verzichtet man nun auf die 15 Mio. Euro-Investition.

Da sind wir gerade noch davongekommen.

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.