elfmeter.de

2010 so far…

| 5 Kommentare

Irgendwie lief Fußball die letzten Monate nebenher.

Zeit die bisherige Saison Revue passieren zu lassen und zu gucken was noch kommt.

Der schleichende Niedergang der Hertha zieht sich seit Monaten hin. Schon in der Hinrunde schrieb die Boulevardpresse die Berliner ab und hält es bis heute durch in Absolutsätzen vom schon besiegelten Abstieg zu sprechen. Ohne an mangelndem Realismus zu leiden, fest steht das erst nach diesem Samstag oder nach dem darauffolgenden Abschlussspieltag – oder gar erst nach der Relegation. Solange noch was rechnerisch möglich ist und nicht mal in völlig theoretischen Torverhältnisdimensionen beheimatet ist, geht mir dieser Absolutismus auf den Sack.

Ich hab es euphorisiert durch den Sieg in Wolfsburg immerhin gegen Dortmund ins Stadion geschafft und komme am Samstag in München zum zweiten Mal in der Saison zum Live-Spielgenuss, dazu aber nach dem Ausflug mehr.

In Kurzform, was ich bisher aus der Saison mitnehme:

Die Bayern sind mir seltsamerweise sympatisch in dieser Spielzeit, keine Ahnung, ob das an van Gaal, an Robben, an nicht mehr so oft Hoeneß oder woran auch sonst liegt. Eventuell ist das auch schon das Wissen, dass sie am 34. Spieltag Hertha den Klassenerhalt schenken?

Vielleicht  liegt es auch ein wenig daran, dass ich Schalke noch weniger als Meister haben will :)

Der Abstiegskampf ist echt seltsam dieses Jahr, zur Winterpause hätte ich nicht gedacht, dass es möglich sein könnte mit ~30 Punkten den Klassenerhalt zu schaffen, Hertha war quasi schon abgeschrieben und plötzlich fangen alle anderen an den größten Scheiß zusammenzuspielen. Sehr oft haben die anderen für Hertha gespielt, leider hat Hertha zu selten für Hertha gespielt…

Leverkusen wird nach der grandiosen Hinrunde nicht mal Vize und wenn die Tendenz sich fortsetzt auch nicht Dritter.

Wolfsburg und Hoffenheim steigen leider diese Saison noch nicht ab, bei Wolfsburg kann es aber mit dem neuen Management nicht mehr lange dauern. Zwei Brasilianer werden zur neuen Saison bestimmt geholt…

Mein Kompliment an Frankfurt und Mainz für die überraschend guten Leistungen und an Stuttgart für die Aufholjagd. Dortmund auch mal wieder auf dem aufsteigenden Ast – ohne persönliche Sympatien zu haben freut es mich dennoch ein wenig. Wer jede Woche 70.000 bis 80.000 Zuschauer ins Stadion kriegt sollte auch belohnt werden.

Hamburg ist mir ein absolutes Rätsel, seit Saisons denke ich, dass sie nun reif für die Meisterschaft sind und am Ende so ein Murks.

Gefreut habe ich mich über den Finaleinzug von Atletico Madrid gestern, Fulham muss auch irgendetwas richtig gemacht haben. Hatte das Finale jemand auf dem Wettschein vor Saisonbeginn?

Morgen geht es nun nach München, meine Freunde Gerd Müller und Elvis besuchen :)

5 Kommentare

  1. hi, schön geschrieben auch der rest:

    zu den Bayern:

    mich ärgert eigentlich auch die neu gewonnene sympathie wieso auch immer wie auch immer die das geschaft haben warscheinlich weil sie die retter des deutschen fussballs sind

  2. also wenn man deinen text hier mal so durchliest, da bekommt man echt wieder lust auf die neue saison. zwar war die wm auch teilweise eine harte und schöne zeit, aber in der bundesliga kann man wenigstens für akzeptables geld ins stadion. aber du hast recht. bayern ist mir auch sympathischer geworden. auch wenn ich sie immer noch nicht mag war es mal schlimmer.
    in diesem sinne: die saison 2010/2011 kann kommen :)

  3. Ich glaub in der kommenden Saison wird es ähnlich laufen, zumindest für die TopClubs. Dortmund würde ich einen Champions League Platz Gönnen, wir aber wohl schwer werden.

    Wenn die Bayern die Champions League gewinnen, könnt ich auch damit leben, dass Schalke Meister wird :)

  4. Liegt wahrscheinlich auch daran das am meisten über die Bayern in den Medien berichtet wird. Egal welche Art von Medien an erster Stelle wird immer über die Bayern berichtet.

  5. oje, immer wieder diese bayern. man kommt einfach nicht an ihnen vorbei!

Hinterlasse einen Kommentar zu Fussballkultur Antworten abbrechen

Pflichtfelder sind mit * markiert.